Häufig gestellte Fragen

- Was ist das? Finden Sie die Antwort unten

Ich habe gerade meinen EyeRide bekommen. Was muss ich tun, bevor ich es benutzen kann?

Nur für Android-Nutzer,ist es notwendig, die Android Auto App herunterladen, bevor Sie Ihre EyeRide verwenden können. Dies ist nicht erforderlich für iOS-Benutzer, da Apple CarPlay nativ auf Ihrem Handy.

Für Android-Versionen müssen Sie die Einstellungen und Berechtigungen, die für den reibungslosen Betrieb der Anwendung erforderlich sind, validieren. Achten Sie darauf, eine Android Auto-Version zu haben, die die drahtlose Funktion verwaltet. Danach müssen Sie zu Android Auto>-Displays>Bildschirm-Display>Automatische >Automatikstart, dann wählen Sie den EyeRide aus der Geräteliste.

Achten Sie darauf, dass die Option "Wi-Fi-Limit" im Abschnitt "Einstellungen" der Android Auto App deaktiviert wird.

Achten Sie auch darauf, dass Sie nicht mit einem bestehenden WiFi-Netzwerk verbunden sind, um verbindungskonflikte zu vermeiden.

Für alle Benutzer müssen Sie auch Wi-Fi und Bluetooth aktivieren, die für die Verwendung Ihres EyeRides erforderlich sind.

Eine erste vollständige Produktladung ist erforderlich und sollte vorzugsweise mit hilfe des original USB-C-Kabels mit Ihrem EyeRide realisiert werden.

Um die Sprachsteuerung während Der Benutzung zu nutzen, ist es notwendig, Ihren Sprachassistenten vorher konfiguriert zu haben. Wenn Sie das letzte bereits verwenden, können Sie den nächsten Schritt machen. Wenn nicht, konfigurieren Sie bitte Ihren Sprachassistenten in den Einstellungen Ihres Telefons, da Sie sonst Nicht in der Wahl ihres EyeRides sein können.

Facebook Twitter LinkedIn

Wie kann ich meinen EyeRide mit meinem Smartphone verbinden?

Achtung: Für Android-Nutzer, bevor Sie folgen die folgenden Schritte, ist es notwendig, um heruntergeladen und startete ein erstes Mal Android Auto.

Um Ihr EyeRide auf Ihr Smartphone zu ordnen, müssen Sie zunächst wiFi auf Ihrem Handy ohne Netzwerkauswahl aktivieren. Achten Sie darauf, dass Sie nicht mit einem vorhandenen WiFi-Netzwerk verbunden sind, um keine Verbindungskonflikte zu verursachen.

Aktivieren Sie dann Bluetooth und wählen Sie dann den EyeRide aus der Geräteliste. Nach wenigen Sekunden (bis zu einer Minute für das erste Abrufen) wird Ihr Smartphone sie um erlaubnis für die Blende bitten: Akzeptieren Sie die Blende und nach wenigen Sekunden erscheint Android Auto oder Apple Carplay in Ihrem Prisma, so dass es richtig verbunden ist.

Tipp: Wenn Sie die Batterie ihres Telefons sparen möchten, sollten Sie wissen, dass die Verwendung von Bluetooth nicht mehr erforderlich ist, sobald Ihr EyeRide-Gerät angeschlossen ist (falls Sie die Bluetooth-Fernbedienung nicht benutzen)

Möchten Sie sich lieber auf Video führen lassen? Hier entlang!

Wie installiert man den EyeRide auf meinem Helm?

Möchten Sie sich lieber auf Video führen lassen? Hier entlang!

Die Installation erfolgt in drei Teilen, dem optischen Modul, dem Außenmodul und dem Audio-Kit.

Schritt eins: Befestigung des optischen Moduls

Nehmen Sie zunächst die Schutzmoos aus den Wangen ihres Helms und lösen Sie nur die untere Kappe.

Befestigen Sie das optische Modul mit dem mitgelieferten Selbstklebenden Film im rechten Bereich Ihres Helms (in der Ankerkappe). Drücken Sie den Druck auf den letzteren für etwa zwei Minuten.

Für Sonnenschirmhelme positionieren und befestigen Sie den Laderaum zwischen dem Inneren des Sonnenvisors und der inneren Kappe. Um eine bessere Befestigungshöhe zu erzielen, empfehlen wir Ihnen, auch den zweiten mitgelieferten Aufkleber zu verwenden, indem Sie ihn auf den vertikalen Teil des Laderaums setzen.

Für Helme ohne Sonnenschirm, legen Sie den Laderaum zwischen Rumpf und innen und befestigen Sie sie mit dem dafür vorgesehenen Klebeband.

In beiden Fällen den horizontalen Teil des Laderaums gegen die Helmkappe zu bringen. Achten Sie darauf, dass Sie das Kabel, das die beiden Module verbindet, etwas weich machen, damit Sie später Ihre Einstellungen vornehmen können.

Zweiter Schritt: Befestigung des Moduls

Achtung, das Modul und das Prisma sind durch ein Kabel verbunden, das video-tischtuch genannt wird und das Videosignal zwischen den beiden Modulen hindurchleiten lässt, dieses Kabel ist sehr zerbrechlich, man sollte nicht auf ihn schießen, das könnte ihr Produkt beschädigen.

Das Modul, wie das Prisma, wird auf der rechten Seite des Helms platziert.

Heben Sie die Schutzfolie vom 3M-Klebstoff ab und legen Sie das Modul auf, wo Sie möchten, und drücken Sie einen Druck von etwa 2 Minuten auf.

Dritter Schritt: Installation des Audio-Kits

Installieren Sie die Flachhörer des Audio-Kits an den dafür vorgesehenen Innenplätzen. Der mit dem Mikrofon verbundene Kopfhörer, der das kürzeste Kabel hat, positioniert sich auf der rechten Seite des Kopfhörers. Um das Richtmikrofon richtig zu positionieren, muss die kleine, pfeilförmige weiße Markierung ihren Mund und damit den Helm in den Kopf stellen.

Wie starte ich eine Navigation? Kann ich die Navigationsanwendung nach Belieben ändern?

Um eine Navigation zu starten, programmieren Sie sie auf Ihrem Handy und starten Sie sie in ihrer bevorzugten Navigationsanwendung, bevor Sie Ihr EyeRide einschalten. Sie müssen dann nur Ihr Produkt einschalten, um die Navigation im Prisma zu zeigen.

Eine weitere Möglichkeit ist, die Sprachsteuerung über Den EyeRide (mit einem Druck auf das Modul) zu aktivieren und die Navigation auf diesem Wege zu starten, indem sie beispielsweise "Neues Ziel, Straße XXX" sagt. Die Navigation wird dann mit der Standard-App in Android Auto oder Apple CarPlay gestartet.

Sie können die Standard-Navigations-App über das Symbol ändern, das ein Panel mit einem Pfeil im Hauptmenü von Android Auto darstellt.

Wenn Sie Apple Carplay verwenden, geben Sie nur den Namen der gewünschten Anwendung mit Ihrer Sprachsteuerung an. Zum Beispiel "mmène me in Toulouse mit Waze"

Wie kann ich das Prisma regeln?

Schalten Sie das Produkt ein und verbinden Sie es, um auf dem Prisma das Apple CarPlay oder Android Auto Menü anzuzeigen. Finden Sie die Position Ihres optischen Moduls, indem Sie die beiden wichtigsten Einstellungen nutzen, um das Menü so zu sehen, wie sie am besten zu Ihnen passen. Sie finden zwei Zeichnungen am Ende des Artikels, um Ihnen zu helfen.

Das interne Modul verfügt über ein doppeltes Einstellsystem, das aus einer Waage besteht, um es horizontal abschikeln zu können, und einem Doppelgelenk, mit dem Winkel und Tiefe eingestellt werden können. So können Sie leicht die passende Anordnung finden.

Achten Sie darauf, den Laderaum mit Ihrer Hand zu sichern, wenn Sie die erste Einstellung vornehmen, da der Aufkleber noch keine Zeit zum Polymerisieren hatte (wir empfehlen Ihnen, 24 Stunden vor jeder Manipulation zu warten). Diese Vorsichtsmaßnahme ist nur bei der ersteinstimmung erforderlich.

Möchten Sie sich lieber auf Video führen lassen? Hier entlang!

Verwendung der Tasten für das Handset

Um von der maximalen Autonomie zu profitieren, empfehlen wir die Verwendung von a
Standard-Smartphone (bei 5V / 2A-Ausgang oder ca. 10W) verbunden mit einem Standard-USB-C-Kabel.

WARNUNG:

- "Schnellladung wird vom Gerät nicht unterstützt (USB-C / USB-C-Kabel).

- Verwenden Sie kein Computer- oder Tablet-Ladegerät, da die Spannung zu hoch ist und das Gerät beschädigt wird.

Lassen Sie Ihr EyeRide 3 bis 4 Stunden lang aufgeladen, um es vollständig aufzuladen, oder über Nacht, bevor Sie es verwenden.


Je nach Verwendung kann die Akkulaufzeit des EyeRide erheblich von der eines Akkus abweichen
Motorradausflug zu einem anderen.
Die besonders energieintensiven Aktionen sind Pairing, Anrufe, wiederholte Anfragen an das System wie Sprachbefehle.


Sie können die Lebensdauer des EyeRide verlängern, indem Sie es in den USB-Port Ihres Motorrads einstecken, falls vorhanden.