DATENSCHUTZRICHTLINIE

Datenschutzcharta
1. Definition und Art der personenbezogenen Daten
Wenn Sie unsere Website und / oder unsere mobilen Anwendungen nutzen, bitten wir Sie möglicherweise, uns personenbezogene Daten über Sie zur Verfügung zu stellen.
Der Begriff „personenbezogene Daten“ alle Daten, die eine Person identifiziert werden können, entsprechen vor allem Ihrer vollständigen Namen, Spitznamen, Foto, Adresse und E-Mail, Telefonnummern, Geburtsdatum, Daten in Bezug auf Ihre Transaktionen auf der Website und / oder mobile Anwendungen, die Details Ihrer Einkäufe und Abonnements, Kreditkartennummern und andere Informationen, die Sie uns über Sie zur Verfügung zu stellen.
2. Zweck dieser Charta
Diese Charta soll Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung Ihrer Rechte verwenden.
Wir informieren Sie über unsere Compliance in der Sammlung und Verwaltung Ihrer persönlichen Daten, dem Gesetz Nr 78-17 vom 6. Januar 1978 auf Computer, Dateien und Freiheiten in ihrem aktuelle Version.
3. Identität der Person, die für die Datenerhebung verantwortlich ist
Der Kopf Ihre persönlichen Daten zu sammeln ist Eyelights Gesellschaft, Aktiengesellschaft, eingetragen im Handels- und Toulouse unter der Nummer 819 514 118, bei 425 rue mit Sitz Jean Rostand 31670 Labège FRANKREICH.
4. Sammlung von persönlichen Daten
Ihre persönlichen Daten werden gesammelt, um einen oder mehrere der folgenden Zwecke zu erfüllen:
(i) Verwalten Sie Ihren Zugriff auf bestimmte Dienste, auf die auf der Website zugegriffen werden kann, sowie auf mobile Anwendungen und deren Verwendung.

- 2 -
(ii) Durchführung von Kundenmanagement-Operationen in Bezug auf Verträge, Bestellungen, Lieferungen, Rechnungen, Treueprogramme, Kundenbeziehungsüberwachung,
(iii) Erstellen Sie eine Datei mit registrierten Mitgliedern, Benutzern, Kunden und Interessenten,
(iv) Newsletter, Werbebotschaften und Werbebotschaften adressieren. Falls Sie es nicht wünschen, geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Ablehnung zu diesem Thema bei der Erfassung Ihrer Daten zu äußern;
(v) Entwicklung von Handels- und Anwesenheitsstatistiken für unsere Dienstleistungen,
(vi) Organisation von Wettbewerben, Gewinnspielen und allen anderen Werbeaktivitäten als Online-Glücksspielen, vorbehaltlich der Zustimmung der Regulierungsbehörde für Online-Spiele,
(vii) Verwaltung der Meinungen von Menschen über Produkte, Dienstleistungen oder Inhalte,
(viii) Verwaltung von unbezahlten und potenziellen Rechtsstreitigkeiten in Bezug auf die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen,
(ix) Einhaltung unserer gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen.
Wenn Sie Ihre persönlichen Daten sammeln, informieren wir Sie, wenn bestimmte Daten ausgefüllt oder optional sein müssen. Wir sagen Ihnen auch, welche möglichen Folgen eine fehlgeschlagene Antwort haben kann.
5. Empfänger von gesammelten Daten
Das Personal unseres Unternehmens, die mit der Kontrolle betrauten Personen (insbesondere der Auditor) und unsere Subunternehmer haben Zugang zu Ihren persönlichen Daten.
Die öffentlichen Stellen können auch die Adressaten Ihrer personenbezogenen Daten sein, ausschließlich zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, die Justizbeamten, die Ministerialbeamten und die für die Eintreibung von Forderungen zuständigen Stellen.
6. Übertragung personenbezogener Daten
Ihre persönlichen Daten können verkauft, vermietet oder an Dritte weitergegeben werden. Falls Sie es wünschen, haben Sie die Möglichkeit, bei der Erfassung Ihrer Daten ein Kästchen anzukreuzen, in dem Sie Ihre Zustimmung zu diesem Thema erklären.

- 3 -
7. Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten
(i) In Bezug auf Kunden- und Prospect-Management-Daten:
Ihre persönlichen Daten werden nicht über die für die Verwaltung unserer Geschäftsbeziehung erforderliche Zeit hinaus gespeichert. Allerdings unter der Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung beibehalten wird, Daten Nachweis eines Gesetzes oder einen Vertrag zu etablieren wird es für den Zeitraum gesetzlich vorgesehen sein.
In Bezug auf mögliche Prospektierungsvorgänge für Kunden können ihre Daten für einen Zeitraum von drei Jahren ab dem Ende der Geschäftsbeziehung aufbewahrt werden.
Die persönlichen Daten, die sich auf einen potenziellen Kunden beziehen, können für einen Zeitraum von drei Jahren nach ihrer Sammlung oder dem letzten Kontakt mit dem Interessenten aufbewahrt werden.
Am Ende dieses Zeitraums von drei Jahren werden wir in der Lage sein, Sie erneut zu kontaktieren, um herauszufinden, ob Sie weiterhin geschäftliche Anfragen erhalten möchten.
(ii) In Bezug auf Ausweise:
Bei Ausübung des Rechts auf Zugang oder Berichtigung, Daten in Bezug auf Identitätsdokumente für den Zeitraum gemäß Artikel beibehalten 9 des StPO, ein Jahr. Bei Ausübung des Rechts auf dem Objekt, können diese Daten für den Verjährungsfrist von Abschnitt archiviert werden 8 des StPO, drei Jahre.
(iii) In Bezug auf Kreditkartendaten:
Finanztransaktionen im Zusammenhang mit der Bezahlung von Käufen und Gebühren über die Website werden einem Zahlungsdienstleister anvertraut, der den reibungslosen Ablauf und die Sicherheit gewährleistet.

Für die Zwecke der Dienste kann der Zahlungsdienstleister müssen Empfänger Ihrer persönlichen Daten auf Ihrem Kreditkartennummern sein, sammelt sie und behält in unserem Namen und in unserem Namen.
Wir haben keinen Zugriff auf diese Daten.
Damit Sie regelmäßig um Einkäufe zu machen oder die Kosten des Verfahrens auf die Website beziehen, Ihre Daten auf Ihrem Kreditkarten werden für die Zeit Ihrer Registrierung auf der Website und zumindest gehalten, bis Sie erkennen Ihre letzte Transaktion
Durch Ankreuzen der Website oder der mobilen Anwendungen, die Sie ausdrücklich für diesen Zweck vorgesehen haben, geben Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung zu dieser Aufbewahrung.

- 4 -
Die Daten, die das auf Ihrer Bankkarte registrierte visuelle Kryptogramm oder CVV2 betreffen, werden nicht gespeichert.
Wenn Sie sich weigern, dass Ihre persönlichen Daten in Bezug auf Ihre Kreditkartennummern unter den oben genannten Bedingungen aufbewahrt werden, werden wir diese Daten nicht über die für die Transaktion erforderliche Zeit hinaus aufbewahren.
In jedem Fall können die Daten, die sich auf diese Daten beziehen, zu Beweiszwecken für eventuelle Streitigkeiten in den Zwischenarchiven für die in Artikel L 133-24 des Zollkodex vorgesehene Dauer aufbewahrt werden monetär und finanziell, in diesem Fall 13 Monate ab dem Belastungsdatum. Diese Frist kann auf 15 Monate verlängert werden, um die Möglichkeit der Verwendung von Debitkarten zu berücksichtigen.
(iv) In Bezug auf die Verwaltung von Widerspruchslisten, die von der Prospektion zu erhalten sind:
Die Informationen, die es erlauben, Ihr Widerspruchsrecht zu berücksichtigen, werden von der Ausübung des Widerspruchsrechts mindestens drei Jahre lang aufbewahrt.
(v) In Bezug auf die Publikumsstatistik:
Die im Terminal des Benutzers gespeicherten Informationen oder andere Elemente, die zur Identifizierung der Benutzer und zur Gewährleistung ihrer Rückverfolgbarkeit oder Anwesenheit dienen, werden nicht länger als 6 Monate aufbewahrt.

8. Sicherheit
Wir informieren Sie, alle notwendigen Vorkehrungen, organisatorischen und technischen Maßnahmen zu treffen, um die Sicherheit, die Integrität und die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu wahren und insbesondere zu verhindern, dass sie deformiert, beschädigt oder von unberechtigten Dritten zugänglich gemacht werden . Wir können oder können auch sichere Zahlungssysteme verwenden, die dem Stand der Technik und den geltenden Vorschriften entsprechen.
9. Kekse
Cookies sind Textdateien, die oft verschlüsselt in Ihrem Browser gespeichert werden. Sie werden erstellt, wenn der Browser eines Benutzers eine bestimmte Website lädt: Die Site sendet Informationen an den Browser, der eine Textdatei erstellt. Jedes Mal, wenn der Benutzer zu derselben Site zurückkehrt, ruft der Browser diese Datei ab und sendet sie an den Server der Website.
Es gibt zwei Arten von Cookies, die nicht den gleichen Zweck haben: technische Cookies und Werbe-Cookies:

- 5 -
➢ Technische Cookies werden während Ihrer gesamten Navigation verwendet, um bestimmte Funktionen zu erleichtern und auszuführen. Ein technisches Cookie kann beispielsweise verwendet werden, um die Antworten in einem Formular oder die Benutzereinstellungen in Bezug auf die Sprache oder die Darstellung einer Website angezeigt zu speichern, wenn diese Optionen verfügbar sind.
➢ Die Werbe-Cookies können nicht nur von der Website erstellt werden, in dem der Benutzer, sondern auch von anderen Websites der Anzeige von Werbung, Anzeigen, Widgets oder andere Elemente auf der aktuellen Seite navigiert. Diese Cookies können insbesondere dazu verwendet werden, zielgerichtete Werbung, das heißt Werbung, die gemäß der Navigation des Benutzers bestimmt wird, durchzuführen.
Wir verwenden technische Cookies. Diese werden in Ihrem Browser für einen Zeitraum gespeichert, der sechs Monate nicht überschreiten darf.
Wir verwenden keine Werbecookies. Wenn wir jedoch in Zukunft verwenden sind, werden wir Sie vorher melden, und Sie haben die Möglichkeit, bei Bedarf dieser Cookies zu deaktivieren.
Wir verwenden oder Google Analytics verwenden, die ein statistisches Werkzeug für Gruppenanalyse ist, die ein Cookie erzeugt, die Anzahl der Besuche auf der Website zu messen, die Anzahl der Seitenaufrufe und die Aktivitäten der Besucher. Ihre IP-Adresse wird ebenfalls erfasst, um die Stadt zu ermitteln, von der aus Sie eine Verbindung herstellen. Die Haltbarkeit dieses Kekses ist in Artikel 7 (v) dieser Charta erwähnt.
Wir erinnern Sie aus praktischen Gründen daran, dass Sie die Speicherung von Cookies durch Konfiguration Ihres Browsers ablehnen können. Eine solche Ablehnung könnte jedoch das ordnungsgemäße Funktionieren der Website verhindern.
10. Zustimmung
Wenn Sie sich entscheiden, Ihre persönlichen Daten zu teilen, geben Sie ausdrücklich Ihre Zustimmung zur Erhebung und Verwendung von ihnen in Übereinstimmung mit dem, was in dieser Charta und Gesetzgebung angegeben.
11. Zugang zu Ihren persönlichen Daten
In Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr 78-17 vom 6. Januar 1978 auf Computer, Dateien und Freiheiten, haben Sie die richtige Kommunikation und, falls erforderlich, Korrektur oder Löschung von Daten über Dich zu erhalten, durch Online-Zugriff auf Ihre Datei. Sie können auch Kontakt aufnehmen mit:
- E-Mail-Adresse: sav@eye-lights.com
- Postanschrift: EyeLights, 425 rue Jean Rostand, 31670 Labège, FRANKREICH
Es wird daran erinnert, dass sich jede Person aus legitimen Gründen der Verarbeitung von sie betreffenden Daten widersetzen kann.

- 6 -
12. Änderungen
Wir behalten uns das Recht vor, diese Charta jederzeit nach eigenem Ermessen ganz oder teilweise zu ändern. Diese Änderungen treten mit der Veröffentlichung der neuen Charta in Kraft. Ihre Nutzung der Website und der mobilen Anwendungen nach dem Inkrafttreten dieser Änderungen wird Anerkennung und Akzeptanz der neuen Charta wert sein. Andernfalls, wenn diese neue Charta nicht zu Ihnen passt, müssen Sie nicht mehr auf die Website oder die mobilen Anwendungen zugreifen.
13. Inkrafttreten
Diese Charta trat am 09. März 2017 in Kraft.